Unter dieser Rubrik findest du eigene Arbeiten von mir, die nicht in den anderen Sparten zu finden sind. Als Beispiele sind hier angeführt:
Kinderjacke in grün
Kinderfaschingskostüm "Wildkatze"
Kinderkleid Jeans
Kinderschlafoverall
Krabbeldecke "Katzentatzen"
Prinzessinnenkostüm
 

weitere Arbeiten gibt es hier

Hier geht es zurück zur Nähstube

 

Kinderjacke in grün

Eine einfache Kinderjacke in grünem, leicht rötlich changierendem Stepp. Gefüttert mit lodengrünem Strickstoff und mit aufgesetzten Taschen. Hier wurde ein Burda-Schnitt verwendet.

 

zurück

 

 

 

 

Kinderfaschingskostüm "Wildkatze"

Ein Wildkatzenkostüm, bestehend aus Hose, Tunika und Kopfteil mit Öhrchen. Die Kanten sind mit Webpelz besetzt. Der angenähte Schwanz ist mit Watte ausgestopft und mit Webpelz abgesetzt. Das Kopfteil ist in Form eines Priesterkäppchens genäht. Die Öhrchen sind eingenäht und mit Pelz verziert.

 

zurück

 

 

Kinderkleid Jeans

Kinderkleid aus zwei verschiedenen Jeansstoffen. Der Rockteil ist aus einfachem blauem Jeans, das Oberteil aus blauem, mit kleinen Blümchen bedrucktem Jeans. Die Kanten an den Ärmeln und am Ausschnitt sind mit blauem Schrägband eingefasst.

 

zurück

 

 

Kinderschlafoverall

Ein beweglicher Schlafsack für unruhige Schläfer. Erlaubt maximale Bewegungsfreiheit. Ist im Prinzip ein Schlafsack, der in der Mitte durchgeschnitten wurde. Hier in verschiedenen Dicken. Ein einfacher Schlafoverall aus gemustertem, blauem Steppstoff. Ein mit Fleece gefütterter Baumwollschlafoverall aus gelber, mit Fischen gemusterter Baumwolle. Ein aus zwei verschiedenen Steppstoffen gefertigter Schlafoverall, der mit Teddypelz gefüttert wurde. Der letztere mit Ärmeln.

 

zurück

 

 

Krabbeldecke "Katzentatzen"

Eine aus Nessel gefertigte Krabbeldecke. Das Innenleben besteht aus einer dünnen Bettdecke. Die Katzenmotive sind aus verschiedenen Stoffen geschnitten und appliziert. Abgesetzt werden sie mit bunten Wollfäden. Die Katzenpfötchen sind mit Stoffmalfarbe aufgetragen.

 

zurück

 

 

Prinzessinnenkostüm

Ein Prinzessinnenkleid für kleine Damen. Es wurde aus rosafarbener Baumwolle nach einem Schnitt für Mädchenkleidung aus dem 12. Jahrhundert gefertigt. Einzig die Ärmel sind nicht "original". Hier habe ich statt der vorgegebenen engangliegenden Ärmel, diese etwas unterhalb der Ellenbogen mit Chiffontellern aufgepeppt. Außerdem wurde die vordere Mittelnaht und der Übergang an den Ärmeln mit einem breiten Paillettenband in irisierendem Perlmuttton verziert.

 

zurück